Mein Name ist Herr Praktikant – Zumindest nennt mich der Chef nun so

Eigentlich heiße ich Stefan und bin, wie mein neuer Titel schon sagt, Praktikant bei Photo Lang. In diesem Blogartikel will ich etwas über mich und meine Tätigkeit in der Firma erzählen.

Ich über mich

Mein Name ist Stefan und ich bin momentan 26 Jahre alt. Ich Studiere Medientechnik in Deggendorf und in meiner Freizeit bin ich gern Kreativ. Ich fotografiere bereits aktiv seit fast 5 Jahren querbeet alles was mir vor die Kamera läuft. Dabei machen mir aufwändige Langzeitbelichtungen, neue Perspektiven und gemeinsames Erarbeiten der Fotos am meisten Spaß.
Meine Fotos erstelle ich meistens mit einer digitalen Spiegelreflexkamera. Mit analogen Kameras habe ich noch wenig Erfahrung, finde aber vor allem das Sofortbild sehr reizend.

Mein erster Tag

Wir schreiben den 01.03.2018 – Der Tag an dem alles anders wird.
Ab heute absolviere ich im Rahmen meines Medientechnik Studiums im 6. Semester ein 20 wöchiges Praktikum.

Ich wache auf. Verschlafen gehe ich zum Auto und fahre etwas nervös aber in freudiger Erwartung zu meinem Praktikumsplatz. Kurz vor 7:15Uhr komm ich an der Firma an. Gleichzeitig mit mir erreicht auch mein Chef den Parkplatz. Nach einem freundlichen “Morgen Herr Praktikant” entgegne ich mit “Morgen Chef”. Der anschließenden kleinen Führung durch das Gebäude lassen wir eine Tasse Kaffee folgen und besprechen, was mich die nächsten Wochen erwartet. So werde ich mich nun, unter anderem, neben der Fotografie auch um Large Format Fineart Druck, Videos und diesen Blog kümmern. Aber erst gibt es im neuen Studio noch viel zu tun. So kurz nach dem Umzug von Passau nach Salzweg steht das ein oder andere Regal in Einzelteilen da und dringend benötigtes Equipment befindet sich noch in so manchem Umzugskarton.

 

Nun sitze ich hier und tippe noch etwas planlos auf meiner Tastatur an diesem Beitrag, freue mich aber schon auf die kommenden Wochen, Aufgaben und Erfahrungen.