Die Polaroid Macro 5 SLR

Wir haben euch schon viel zu lange keine Polaroid Kamera vorgestellt.
Dafür haben wir uns diesmal ein ganz besonderes Modell ausgesucht: Die Polaroid Macro 5 SLR.

Mich hat dieses Modell auf den ersten Blick irgendwie an Starwars erinnert, an irgendeine mysteriöse Waffe oder so. Doch die Polaroid Macro 5 SLR ist gottseidank ganz harmlos, keine Angst 😛

 

Besonderheiten der Polaroid Macro 5 SLR

Die Kamera wurde für medizinische und forensische Zwecke entwickelt, Forensik bedeutet übrigens Gerichtsmedizin. Mit dieser Kamera wurden also extreme Nahaufnahmen von Tatorten, Verletzungen und Co aufgenommen. Sie wurde auch gerne beim Zahnarzt eingesetzt, denn mit Hilfe der Poalroid Macro, kann man wirklich alles erkennen.

Heutzutage wird sie für ihre außergewöhnlichen Nahaufnahmen geschätzt, denn mit ihr lässt sich auch noch das kleinste Detail ablichten. Das ich ein großer Fan von Nahaufnahmen bin, ist inzwischen ja kein Geheimnis mehr :D. Den kleinen aber feinen Dingen sollte viel mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden, man nimmt die Welt so mit ganz anderen Augen war. Aber ich will nicht vom Thema abschweifen.

Mit einem Schalter am Kopf der Kamera lassen sich verschiedene Vergrößerungen einstellen. Die Bandbreite der Vergrößerungen reicht in fünf Schritten von 0,2 X (20%) bis zu 3X (300%). Der Makro Bereich liegt folglich zwischen 8 cm und 132 cm.

Die Blende der Kamera richtet sich an der gewählten Vergrößerung, während die Verschlusszeit immer 1/50 Sekunde beträgt. Je stärker die Vergrößerung, desto kleiner die Blende. Bei einer Vergrößerung von 3X schrumpft die Blende auf f/100.

Die Polaroid Macro ist mit zwei Blitzgeräten ausgestattet. Je nach Belichtungssituation können diese sowohl zusammen als auch einzeln ausgelöst werden, beziehungsweise auch beide deaktiviert werden. Die Blitzeinstellung erfolgt am Rücken der Kamera. Doch das war noch nicht alles: Die Kamera verfügt zudem über einen Anschluss für ein externes Blitzgerät.

 

 

Der passende Film

Die Polaroid Macro SLR ist mit den Polaroid  Image Filmen kompatibel.

Die Fotos sind hier nicht mehr quadratisch, sondern rechteckig. Das extra lange Format ist perfekt geeignet für Gruppenfotos. Die Sofortbilder in der Breitbild-Version haben ein Format von 10,2 x 10,3 cm mit einem Bildbereich von 9 x 7.3 cm. Die Batterie ist in den Film mit eingebaut.

Bei diesem Typ Film habt ihr die Wahl zwischen farbigund schwarz-weiß.

 

Hier findet ihr einen Überblick über all unsere Beiträge über Polaroid – sowohl über alle als auch über neue Modelle 🙂

 

Categories

Author

Janina

Date & Time

Dezember 14, 2017