Die Fuji Instax Mini 9

Wir konnten es kaum erwarten : Das Nachfolgemodell der Instax Mini 8 ist ab sofort in unserem Onlineshop erhältlich.

Auch die Instax Mini 9 verzaubert in ihrem süßen und verspielten Design. Sie ist in den Farben weiß, blau, eisblau, pink und grün in unserem Onlineshop erhältlich. Die Kamera hat eine Größe von 116mm x 118,3mm x 68,2 mm. Ohne Batterien, Trageriemen und Film wiegt sie 307 Gramm.

 

Die Gemeinsamkeiten mit der Instax Mini 8

Die Stromversorgung erfolgt mittles zwei LR6/AA Mignon 1,5V Alkaline Batterien. Das Batteriefach befindet sich rechts neben dem Filmgehäuse. Die Batterien sollten noch vor dem Film eingelegt werden.

Die Instax Mini 9 ist kompatibel mit dem Fuji Instax Mini Sofortfilm. Die fertigen Sofortbilder haben, mit einem Format von 62 x 46 mm, etwa die Größe einer Visitenkarte. Die geknipsten Bilder sind innerhalb kürzester Zeit fertig entwickelt. Die fertigen Foto zeichnen sich durch intensive Farben und starke Kontraste aus. Kleiner Tipp zum Einlegen des Films: Das Filmpack hat einen gelben Strich aufgemalt. Dieser muss sich beim Einlegen oben rechts, passend zu der gelben Markierung im Gehäuse, befinden.

Die An/Aus Taste der Kamera liegt rechts unterhalb des Objektivs. Die Mini 9 löst durch den Knopf links unter dem Sucher aus. Beim ersten Auslösen kommt zunächst eine schwarze Filmabdeckung aus dem Fotoschlitz. Entfernt diese, sobald sie komplett ausgeschoben ist. Die Kamera ist jetzt einsatzbereit.

Die Verschlusszeit liegt bei 1/60. Die Instax 9 verfügt ebenfalls über eine Manuelle Blichtungseinstellung. Eure Einstellung könnt Ihr schnell und leicht mittels einer LED Anzeige oberhalb des Objektivs kontrollieren. Per Drehung des Ringes wählt Ihr eure gewünschte Einstellung. Die Kamera leuchtet an der empfohlenen Einstellung auf, wenn Ihr die Kamera auf euer gewünschtes Motiv richtet.

Im sogenannten “High Key“ Modus erreicht ihr eine leichte Überbelichtung und gebt den Fotos einen einzigartigen Look. Der Hintergrund wirkt in diesem Aufnahmemodus besonders hell und weich. Der High Key Modus sollte jedoch nicht im Freien genutzt werden, da das Bild so viel heller werden wird als gewünscht. Dreht hier lieber eine Einstellung weiter nach rechts, um ein helleres Bild zu erreichen.

Das Fujion-Objektiv der Mini 8 sorgt für eine detailreiche Darstellung der Bildmotive. Die fertigen Fotos überzeugen somit durch beste Qualität. Die Naheinstellungsgrenze liegt zwischen o,6 m und unendlich.
Zudem verfügt die Instax Mini 8 über einen automatischen Blitz , mit welchem ihr Motive aus 0,6 bis 2,7  Meter Entfernung ablichten könnt. Am Rücken der Kamera befindet sich ein Bildzählwerk, damit ihr jederzeit ein Überblick über Eure vorhanden Bilder habt.

 

Neuheiten

Im Unterschied zur Instax Mini 8 verfügt das Nachfolgemodell über eine Nahlinse. Diese wird einfach auf das Objektiv geklippst. Hierzu müsst Ihr zuerst den linken Zapfen des Objektivs an die Rückseite des Objektivs bringen und schließlich den rechten Zapfen an der Rechten einrasten lassen. Das Abnehmen erfolgt wiederum von rechts nach links. Nun könnt Ihr Motive aus einer Enfernung von 35 bis 50 mm aufnehmen. Aber Vorsicht, hier weicht das Sucherbild ein wenig von der fertigen Aufnahme ab. Die O-Makierung im Sucher muss etwas rechts oben vom Zentrum des Motivs liegen, damit dieses im Endeffekt mittig im Bild liegt.

Die instax mini 9 ist außerdem mit einem Selfiespiegel ausgestattet. Haltet die Kamera hierfür ruhig mit dem Objektiv in Richtung eueres Gesichts. Haltet die minimale Entfernung von 35 mm zwischen euch und Objektivvorderseite ein, damit euer Selfie scharf wird. Im Spiegel könnt ihr euch und die Komposition des Bildes überprüfen und schließlich den Auslöser betätigen.

Im Lieferumfang ist außerdem eine Handschlaufe im süßen Pünktchen Design enthalten. So ist deine Instax Mini 9 vor Stürzen gesichert.

Trotz Ihrer Neuheiten ist die Handhabung der Instax Mini immer noch simple und sogar Kinder können mit Ihr tolle und einzigartige Aufnahmen erreichen. Die mini 9 bleibt also ein treuer Begleiter und schafft euch schnell und einfach tolle Erinnerungen.

 

Author

Janina

Date & Time

Juni 27, 2017

Gerne linken und teilen :)

RSS
Follow by Email
Facebook
Instagram
Pinterest
Google+